Willkommen in unserem Spur 0 Shop

 

>>> Modelleisenbahner haben es nicht leicht. Oftmals hat der Laden um die Ecke geschlossen oder führt die gesuchten Produkte nicht mehr. Wann hat man schon mal die Zeit, in die nächste Stadt zu fahren. Wie gut, dass es das Internet gibt. Aber, bei wem kauft man dort? Kennt sich der Mensch mit dem Material aus oder ist er nur ein "Kistenschieber", den man telefonisch nicht erreichen kann? <<< Das könnten die Gedanken so mancher Kunden sein. Hier möchten wir eingreifen und mit günstigen Preisen und gutem Service aus der Masse herausstechen.

 

Unser im Laden ausgestelltes Spur 0 Schaustück "Westheimer Feld" hat es in die Ausgabe 44 des SPUR NULL MAGAZIN geschafft und wird genutzt, um Neuauslieferungen zu fotografieren. Ein Erweiterungsmodul befindet sich derzeit im Bau. Vorläufiges Endziel ist eine Spur 0 Anlage in unserem Ausstellungsraum mit 11 Metern Länge und zusätzlich 2 Schenkeln á 5 Meter. Thema ist eine Nebenbahn im östlichen Sauerland.

 

Auf unseren Shopseiten sehen Sie einige Fotos des Moduls "Westheimer Feld".

Filter
%
ESU 51808 - SwitchPilot Extension Adapter für ABC
ESU 51808 - SwitchPilot Extension-Adapter für ABC-Bremsstrecken. Set mit 2 Stück für insgesamt 4 Bremsabschnitte   Diese Adapterplatinen werden einfach an die Anschlussklemmen eines SwitchPilot Extension Moduls angesteckt und vereinfachen den Aufbau und die Verkabelung von ABC-Bremsstrecken deutlich. Jede Adapterplatine kann die Signale für zwei Bremsabschnitte erzeugen und wird wie in der Abbildung gezeigt verdrahtet. Die ABC-Bremstechnik funktioniert mit allen ESU-V4-Decodern (und anderen) sehr zuverlässig und ermöglicht nicht nur ein sanftes Abbremsen vor Signalen, sondern auch das Auslösen von Funktionen während des Signalhalts. Auch die Geräuschfunktionen bleiben erhalten.

12,40 €* 15,99 €* (22.45% gespart)
verfügbar
%
Märklin 59061 - Gleis gerade 900 mm(H1021)
Märklin 59061 - Gerades Gleis   Spurweite: 1   Länge 900mm. (H1021)   Altersfreigabe ab 15 Jahre

27,44 €* 30,49 €* (10% gespart)
verfügbar
%
Busch 10621 - Laubbaum , 320 mm 0
Busch 10621 - Laubbaum   Der Laubbaum besteht aus einem Kunststoffgeäst, das gebogen und beflockt ist. Die Oberflächen der Stämme werden aber speziell behandelt, so dass vom Kunststoff nichts mehr zu sehen ist. Die raue Struktur simuliert perfekt die Rindenstruktur der großen Vorbilder aus der Natur. Außerdem werden die Äste mit unterschiedlichen Materialien mehrfach beflockt, um das Laubbild der Natur perfekt nachzuahmen.   Höhe: ca. 320 mm.   Spurweite(n): - 0

17,20 €* 19,99 €* (13.96% gespart)
verfügbar
%
Doehler & Haass SX-Bus-Kabel 100cm
Doehler & Haass SX-Bus-Kabel 100cm   Produkteigenschaften:   Länger: 100 cm

6,90 €* 8,50 €* (18.82% gespart)
verfügbar
%
Doehler & Haass DH05C-3 Gen2 - Mikro-Lokdecoder 0,
Doehler & Haass DH05C-3 Gen2 - Mikro-Lokdecoder 0,5 A, mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm   Die Decoder DH05C und DH10C sind die Nachfolger der bekannten Serie DH05B und DH10B.  Sie bieten jetzt zusätzlich eine SUSI Schnittstelle. Die gewohnten Anschlussvarianten -0, -1 und -3 wurden beibehalten. Die Preise dieser Decoder sind unverändert geblieben.   - Betriebsart: SX1, SX2, DCC, analog - Maße [mm]: 13,2 * 6,8 * 1,4 - Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A - Max. Motorstrom: 0,5 A - Max. Fahrspannung: 18 V - 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA - 2 Zusatzausgänge, dimmbar: je 300 mA - mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm   Mikro-Lokdecoder DH05B für SX1, SX2 und DCC   Funktionen:   - Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC) - Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch - Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!) - SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen - SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen - DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen - Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten - Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor - Intern 127 Fahrstufen - Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz) - Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb - Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar - Rangiergang - Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar - Alle Funktionsausgänge frei programmierbar - Temperaturschutz - Resetfunktion für DCC und SX2 - Updatefähigkeit des Decoders   Das Update ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen der Lok notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos), oder falls keine FCC-Digitalzentrale zur Verfügung steht, mittels eines Update-Programmers, den die Firma Doehler & Haass auf Anfrage leihweise zur Verfügung stellt.

34,10 €* 41,90 €* (18.62% gespart)
verfügbar
%
ESU 58412 - LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder",
ESU 58412 - LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", PluX22, Retail, mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0   Der LokSound 5 ist das wichtigste Mitglied der LokSound Familie. Durch die Kombination aus Digitaldecoder und Soundmodul auf einer Leiterplatte erreichen wir Abmessungen von nur 30mm x15.5mm und kann somit in nahezu jede Loks der Spurweiten H0 und 0 eingebaut werden. LokSound 5  Decoder werden mit allen gängigen Schnittstellen angeboten und kommen stets mit einem 11x15mm grossen „Zuckerwürfel“-Lautsprecher nebst Schallkapsel-Bausatz.   Betriebsarten: Wie alle Familienmitglieder ist der LokSound5 ein echter Multiprotokoll-Decoder. Er beherrscht das Datenformat DCC ebenso wie Motorola®, Selectrix® und M4. Im DCC-Format sind 14 bis 128 Fahrstufen so selbstverständlich wie 2- und 4-stellige Adressen und bis zu 32 Funktionen. Dank RailComPlus® melden sich die Decoder an einer geeigneten Digitalzentrale vollautomatisch an. Er beherrscht alle DCC Programmiermodi und dank RailCom® können mit passenden Zentralen die CV-Werte auf dem Hauptgleis ausgelesen werden. Für Zentralen, die nur die CVs von 1-255 programmieren können existieren Hilfsregister. Motorola®-Anwender profitieren von bis zu 28 Fahrstufen bei 255 Adressen. Drei weitere Motorola®-Adressen ermöglichen die Auslösung von 16 Funktionen. Ein eingebauter Programmiermodus macht auch mit der ehrwürdigen Control Unit 6021 eine Umprogrammierung möglich. Das M4-Protokoll gestattet eine automatische Anmeldung an mfx®-kompatiblen Zentralen. Der LokSound 5 Decoder erkennt die Märklin® Bremsstrecken ebenso wie ZIMO® HLU Bremsbefehle oder das Lenz® ABC System. Auch das Bremsen mit DCC-Bremsbausteinen oder mit Gleichspannung ist möglich. Darüber hinaus hält er auch bei einer Selectrix® Bremsdiode an. Eine ABC-Pendelzugautomatik ermöglicht das automatische Pendeln zwischen zwei Bahnhöfen. Der LokSound 5 Decoder kann auf analogen Gleich- und Wechselstrombahnen eingesetzt werden.   Sound: Der LokSound 5 Decoder kann bis zu 10 Kanäle gleichzeitig wiedergeben. Jeder Kanal kann hierbei mit bis zu 16 Bit / 31250 kHz aufgelöst werden und bietet endlich HiFi-Qualität auf Ihrer Anlage. Es ist praktisch kein Unterschied zum Original mehr hörbar. Eine Class-D Audioendstufe mit bis zu 3W Ausgangsleistung steuert die Lautsprecher an, die zwischen 4 Ohm und 32 Ohm Impedanz haben dürfen. Der riesige 128 Mbit Soundspeicher sorgt für genügend Kapazität. Alle Einzelgeräusche können individuell in der Lautstärke angepasst werden. Die superflexible Soundengine ohne starren Ablaufplan erlaubt die vorbildgenaue Simulation aller denkbaren Schienenfahrzeuge. Drei separat einstellbare Bremsfunktionen und zwei alternative Lastszenarien geben Ihnen die maximale Kontrolle über Ihre Fahrzeuge.   Funktionen: Wir wissen, dass Sie Ihre Loks möglichst realistisch haben möchten. Daher haben wir den LokSound 5 mit Funktionsausgängen vollgepackt. Je nach Schnittstellenausführung bietet jeder LokSound 5 Decoder wenigstens 10 verstärkte Funktionsausgänge. Bei den Ausführungen mit PluX22 oder 21MTC-Interface kommen noch 4 Ausgänge zur Ansteuerung von Servos oder Logikpegel Ausgänge hinzu. Alle wichtigen Lichtfunktionen sind vorhanden. Die Helligkeit jedes Ausgangs kann separat eingestellt werden. Der Decoder beherrscht das automatische An- und Abdrücken beim Entkuppeln für ROCO®, Krois® und Telex®-Kupplungen.   Motorsteuerung: Die Motorsteuerung des LokSound 5 wurde erneut grundlegend verbessert. Eine variabel einstellbare PWM-Taktfrequenz von 10kHz bis 50kHz sorgt gerade bei Glockenankermotoren für einen superleisen Betrieb – Das typische „Brummen“ gehört der Vergangenheit an. Die Lastregelung kann nun mit bis zu 10 CVs auch an schwierige Fälle angepasst werden. Die einzigartige „Autotune“ Funktion ermöglicht das automatische Einmessen des Decoders an den Motor.  Der LokSound 5 Decoder liefert mit bis zu 1.5A Motorstrom genügend Saft auch für ältere Motoren.   Technische Daten:   - Betrieb unter DCC mit RailComPlus®, M4, Motorola® und Selectrix® - 32 Funktionen schaltbar (abhängig von der Zentrale) - 32-Bit-Prozessor - Digitaler Class-„D“-Verstärker mit bis zu 3 W Leistung (LokSound 5 XL: 13 W) - Jeder Kanal in 16-Bit-Auflösung und 31250 kHz Samplerate - Geräuschspeicher mit 128 Mbit Kapazität - Motorregelung mit 50 kHz Taktfrequenz - RC-Servos und Susi-Module ansteuerbar - 3 neue, individuell einstellbare Bremsregler - Zweistufige Schwerlast-Simulation - Updatefähig mit ESU-LokProgrammer   LokSound 5: - Universal-Sound-Decoder für die Spurweiten H0 und Spur 0 - Motorstrom 1,5 A - Je nach Schnittstelle bis zu 12 verstärkte Funktionsausgänge für Sonderfunktionen (Total: Bis zu 15 Ausgänge) - 10 Soundkanäle gleichzeitig abspielbar - Ab Werk mit 11x15-mm-„Zuckerwürfel“-Lautsprecher mit anpassbarem Schallkapsel-Set - PowerPack-Speicherkondensator optional anschließbar - Abmessungen: 30 mm x 15,5 mm, Höhe abhängig von Schnittstelle   Schnittstellen: - 8-pin NEM 652 - PluxX22 - 6-pin NEM 651 - 21MTC - 21MTC MKL

86,80 €* 104,99 €* (17.33% gespart)
verfügbar
%
ESU 50096 - ECoSDetector Standard Rückmeldemodul,
ESU 50096 - ECoSDetector Standard Rückmeldemodul, 16 Dig. Eingänge. Für 3-Leiterbetrieb, Optokoppler     Stromfühler Der ECoSDetector kann 16 Gleisabschnitte überwachen  Die Eingänge lassen sich per Steckbrücke einzeln umschalten zwischen Schalteingang (Masseeingang) oder Stromfühler. Der ECoSDetector ist also universell auf allen Gleissystemen verwendbar und somit die erste Wahl für alle 2-Leiterfahrer. Da die Eingänge, in denen jeweils maximal 3A Strom fließen dürfen, in zwei Gruppen separat voneinander mit Strom versorgt werden können, kann jeder ECoSDetector bis zu zwei Booster-Stromkreise abdecken. Optokoppler sorgen für eine zuverlässige Erkennung.   Zugnummernerkennung Neben den konventionellen Gleisbesetztmeldern ist der ECoSDetector darüber hinaus in der Lage, vier der 16 Gleisabschnitte besonders zu überwachen: Mit Hilfe der RailCom®-Technik („local detector“) kann auf diesen Abschnitten nicht nur herausgefunden werden, ob sich ein Zug darauf befindet, sondern sogar, welcher Zug genau es ist (Zugnummernerkennung). Hierzu benötigen Sie freilich Railcom®-fähige Lokdecoder.   Clever Die Kenntnis, welcher Zug genau sich auf einem Abschnitt befindet, führt in Verbindung mit dem Fahrstraßenmodul der ECoS zu neuen Funktionen: So können beispielsweise automatisch  die Schranken eines Bahnüberganges gesenkt werden, oder die Züge suchen sich im Schattenbahnhof ein freies Gleis. Hierbei sind die Schalteingänge oder Gleisbesetztmelder elektronisch „entprellt“, um auch bei unzuverlässigem Kontakt oder stark verschmutzten Schienen eine zuverlässige Rückmeldung zu gewähren.   ECoSlink-Anschluss Jeder ECoSDetector wird direkt über den ECoSlink-Bus mit der Zentrale verbunden. Geeignet sind neben allen ECoS Zentralen auch alle Central Station® Reloaded mit Update von ESU. Die galvanische Trennung von Bussystem und Zentrale sorgt hierbei für höchste Betriebssicherheit und sichere Übertragung zur Zentrale. An der Zentrale werden alle ECoSDetector automatisch erkannt und in den Betriebsablauf eingebunden. Die Konfiguration der Geräte erfolgt hierbei komfortabel und bequem direkt an der Zentrale und kann auch nach dem Einbau durchgeführt werden.   Zukunft eingebaut Die Betriebssoftware jedes ECoSDetector kann bei Bedarf aktualisiert und um zusätzliche Funktionen erweitert werden: Das hierfür erforderliche „Update“ erfolgt bei Bedarf vollautomatisch durch die Zentrale. Auf diese Weise ist Ihr ECoSDetector stets auf dem aktuellen Stand der Technik.   Technische Daten: ECoSDetector Standard Betriebsarten: - Direkter Busanschluss an ECoSlink. Betrieb mit ECoS oder Central Station "Reloaded" möglich.   Rückmelder: - 16 Rückmelder als digitale Eingänge (z.B. für Schaltgleise oder Reedkontakte). Galvanische Trennug der Rückmelder von der Zentrale.   Dimensionen: - 86mm x 86mm x 25mm   Lieferumfang: - ECoSDetector Standard Rückmeldemodul, Anschlussklemmen, ECoSlink Busanschlusskabel, ausführliche Anleitung

77,20 €* 84,90 €* (9.07% gespart)
verfügbar
%
Busch 10003 - 2 Bahnsteige 0
Busch 10003 - 2 Bahnsteige   Bausatz für zwei Bahnsteige inklusive Fahrplantafeln und Ausschneidebogen.   Ideale Ergänzung: Bahnsteig »Adorf« Nr. 10002.   Größe jeweils: 385 x 150 mm, Höhe: 18 mm.   Spurweite(n): - 0

53,30 €* 59,99 €* (11.15% gespart)
verfügbar
%
Doehler & Haass Weichenantrieb (MT-Adapter)
Doehler & Haass Weichenantrieb (MT-Adapter)

8,90 €* 9,90 €* (10.1% gespart)
verfügbar
%
ESU 50336 - Lautsprecher Visaton SC 4.7 ND, 41mm x
ESU 50336 - Lautsprecher Visaton SC 4.7 ND, 41mm x 71mm, rechteckig, 8 Ohm für LokSound XL   LokSound XL V3.5 und LokSound XL V4.0 Decoder verwenden Lautsprecher mit 8 bzw. 32 Ohm Impedanz. ESU bietet Ihnen eine Auswahl in den Größen 40mm, 57mm und 78mm nebst Schallkapsel an.   Die Lautspecher von Visaton bieten eine bassstarke, hochwertige Audiowiedergabe, während sich die ESU Lautsprecher aufgrund ihrer Kunststoffmembrane auch für den Einsatz in Freilandfahrzeugen anbieten.

11,70 €* 12,90 €* (9.3% gespart)
verfügbar
Sommerfeldt 613 - 0 Gitter-Streckenmast mit Doppel
Sommerfeldt 613 - 0 Gitter-Streckenmast mit Doppelausleger, aus Metall, lackiert , Menge: 1 Stück

43,70 €*
verfügbar
%
ESU 59817 - LokPilot 5 micro DCC/MM/SX, 6-pin Dire
ESU 59817 - LokPilot 5 micro DCC/MM/SX, 6-pin Direkt, Retail, Spurweite N, TT   Alle LokPilot 5 Decoder wurden komplett neu entwickelt und teilen sich eine gemeinsame Software-Basis mit den LokSound 5 Decodern. Dies bedeutet, dass es softwareseitig zwischen LokPilot 5 und LokSound 5 keine Unterschiede mehr gibt – mit Ausnahme des nicht vorhandenen Geräuschteils.   LokPilot 5 Decoder sind in H0 nunmehr als Quadprotokoll-Decoder mit DCC, Selectrix, Motorola® und M4 erhältlich oder – etwas preiswerter – als reine DCC Variante. Alle LokPilot 5 H0 Decoder verfügen über 10 (!) verstärkte Funktionsausgänge, um auch ambitionierte Umbauprojekte möglich zu machen. LokPilot 5 micro Decoder mit nur noch 8mmx7mm Grundfläche sind nun deutlich kleiner als bisher und besitzen dennoch mindestens 4 verstärkte und 2 Logiklevel/Servo-Ausgänge. Die Variante mit Next18 Schnittstelle ist mit 15mmx9mm etwas grösser, beherrscht aber erstmals neben DCC, Selectrix und Motorola® auch M4 und kann somit auch in kleinen Wechselstromloks zum Einsatz kommen.   LokPilot 5 Decoder werden in allen gängigen Schnittstellenversionen angeboten und immer als reine DCC oder Multiprotokollversion. Für jeden Einsatzzweck ist ein passender LokPilot 5 Decoder erhältlich.

30,80 €* 42,40 €* (27.36% gespart)
verfügbar
%
ESU 51805 - Servoantrieb, Präzisions-Miniaturservo
ESU 51805 - Servoantrieb, Präzisions-Miniaturservo, Metallgetriebe, mit Microcontroller, 30cm Kabelbaum, Befestigungsmaterial, RETAIL   ESU darf dem ambitionierten Modellbahner heute noch einen weiteren, neu entwickelten Servoantrieb vorstellen.   Der Präzisions-Servoantrieb Metall wendet sich an Modellbahner, welche ein kraftvolles Servo mit Metallgetiebe suchen. Dank des Metallgetriebes „drückt“ dieser Antrieb nahezu doppelt so hohe Lasten (1,8kg) wie sein Bruder mit Kunststoffgetriebe. Überdies empfiehlt sich dieser Antrieb überall dort, wo Stöße und Schläge hohe mechanische Anforderungen an den Antrieb gestellt werden, es auf die Geräuschentwicklung aber nicht so ankommt.   Bei gleichen Abmessungen wie der Präzisions-Servoantrieb besitzt auch die Metall-Getriebeausführung die neue, mikroprozessorgesteuerte Ansteuerelektronik für präzises, feinfühliges Anfahren der Soll-Position. Die Impulsunterdrückung sorgt auch hier dafür, dass beim Einschalten der Anlage nichts „zuckt“ und die 30cm langen Anschlusskabel sorgen für leichteres Verkabeln.   Auch der Präzisions-Servoantrieb Metall wird mit dem erprobten, innovativen Zubehör nebst Servohalterung und Stelldrähten geliefert.

16,70 €* 21,49 €* (22.29% gespart)
verfügbar
%
Busch 10006 - Bahnhof Rothenstadt
Busch 10006 - Bahnhof Rothenstadt Spur 0

378,30 €* 379,00 €* (0.18% gespart)
verfügbar
%
ESU 53911 - Hochflexibles Kabel, Durchmesser 0.5mm
ESU 53911 - Hochflexibles Kabel, Durchmesser 0.5mm, AWG36, 2A, 10m Wickel, Farbe türkis

4,90 €* 5,39 €* (9.09% gespart)
verfügbar
%
ESU 51963 - Relais 1 Ampere Miniatur Schaltrelais,
ESU 51963 - Relais 1 Ampere Miniatur Schaltrelais, 16Volt   Mit unserem kleinen Schaltrelais lassen sich Lasten schalten, die mehr Strom benötigen als ein Funktionsausgang des Decoders leisten kann. Schalten Sie in diesem Fall einfach das Relais dazwischen.

3,20 €* 3,49 €* (8.31% gespart)
nicht verfügbar
%
Busch 10710 - Action Set: FKK
Busch 10710 - Action Set: FKK Spur 0

50,00 €* 54,99 €* (9.07% gespart)
verfügbar
%
ESU 59128 - LokPilot 5 Fx micro DCC, Next18, Retai
ESU 59128 - LokPilot 5 Fx micro DCC, Next18, Retail, Spurweite N, TT   Der LokPilot 5 Fx micro und sein „Zwilling“ LokPilot 5 Fx micro DCC sind vielfältig einsetzbare Funktionsdecoder mit einer Next18 Schnittstelle auf einer Grundfläche von 13,0mm x 9,2mm. Sie kommen in allen Fahrzeugen der Nenngrössen N bis H0 zum Einsatz, die keinen Motorausgang haben, aber dennoch Lichteffekte schalten können sollen.   Betriebsarten: Der LokPilot 5 Fx micro ist ein Multiprotokoll-Decoder. Er beherrscht das Datenformat DCC ebenso wie Motorola® und Selectrix®. Im DCC-Format sind 14 bis 128 Fahrstufen so selbstverständlich wie 2- und 4-stellige Adressen und bis zu 32 Funktionen. Mit Hilfe der RailComPlus® Technik melden sich die Decoder an einer geeigneten Digitalzentrale vollautomatisch an. Er beherrscht alle DCC-Programmiermodi und kann mit kompatiblen Digitalzentralen sowohl gefahren als auch programmiert werden: Dank RailCom® ist mit passenden Zentralen ein Auslesen der CV-Werte auf dem Hauptgleis möglich. Für Zentralen, die nur die CVs von 1-255 programmieren können existieren Hilfsregister. Motorola®-Anwender profitieren von bis zu 28 Fahrstufen bei 255 Adressen. Drei weitere Motorola®- Adressen ermöglichen die Auslösung von 16 Funktionen. Ein eingebauter Programmiermodus macht auch mit der ehrwürdigen Control Unit 6021 eine Umprogrammierung möglich. Der LokPilot 5 Fx micro DCC spricht „nur“ das DCC-Protokoll, kann aber ebenfalls mit RailComPlus® automatisch an entsprechenden Zentralen angemeldet werden. Der LokPilot 5 Fx micro Decoder erkennt die Märklin® Bremsstrecken ebenso wie ZIMO® HLU / ZACK Befehle oder das Lenz® ABC System. Auch das Bremsen mit DCC-Bremsbausteinen oder mit Gleichspannung ist möglich. Darüber hinaus hält er auch bei einer Selectrix® Bremsdiode an. Eine ABC-Pendelzugautomatik ermöglicht das automatische Pendeln zwischen zwei Bahnhöfen. Obwohl dieser Decoder natürlich keinen Motorausgang besitzt, ist dies auch bei einem Funktionsdecoder wichtig, um Steuerwagen und Motorwagen synchronisieren zu können. Der LokPilot 5 Fx micro Decoder kann auf analogen Gleich- und Wechselstrombahnen eingesetzt werden; der LokPilot 5 Fx micro DCC auf analogen Gleichstrombahnen. Der Decoder schaltet zwischen den Betriebsarten vollautomatisch „on-the-fly“ um. Meist muss nichts eingestellt werden.   Funktionen: Der LokPilot 5 Fx micro bzw. LokPilot 5 Fx micro DCC wurde mit erstaunlich vielen Funktionsausgängen ausgestattet. So sind 6 verstärkte Funktionsausgänge mit je 180mA Ausgangsstrom sowie zwei Logikpegelausgänge für Servos oder Susi vorhanden. Die Helligkeit jedes Ausgangs kann separat eingestellt werden.   Zusammenspiel: LokPilot 5 Fx micro sind auf ein Zusammenspiel mit den LokSound 5 und den LokPilot 5 Decodern ausgelegt: So ist es beispielsweise möglich, die Lok eines Triebzuges mit einem LokSound 5 micro Decoder und den Steuerwagen mit einem LokPilot 5 Fx micro auszustatten. Gleiche Adresse vorausgesetzt, verhalten sich beide absolut identisch. Die identische Anordnung der CVs erleichtert die Abstimmung der beiden Decoder.   Betriebssicherheit: An den LokPilot 5 Fx micro und LokPilot 5 Fx micro DCC kann auf Wunsch ein PowerPack zur Überbrü- ckung dreckiger Schienenabschnitte angeschlossen werden.   Schutz: Selbstverständlich sind die Ausgänge gegen Überlastung geschützt. Wir möchten, dass Sie möglichst lange Freude an Ihrem Decoder haben.

28,40 €* 39,40 €* (27.92% gespart)
verfügbar
%
ESU 53901 - Profi-Prüfstand Extension zum Testen v
ESU 53901 - Profi-Prüfstand Extension zum Testen von LokSound XL V4.0, LokSound L V4.0 Decoder LED-Monitor, Servoanschlüsse   Vielleicht kommt Ihnen die Situation bekannt vor: Da liegt ein Digitaldecoder vor Ihnen auf der Werkbank und Sie möchten vor dem komplizierten Einbau in die Lok gerne testen, ob der Decoder ordnungsgemäß funktioniert. Doch wie testen? Der Profi-Prüfstand hilft Ihnen dabei: Der Profi-Prüfstand wird einfach an Ihre Digitalzentrale oder den LokProgrammer angeschlossen. Er erlaubt Ihnen, jeden Decoder ohne diverse Einflussfaktoren einer Lok zu testen.   Ausstattung: Um Ihnen dies so einfach wie möglich zu machen, bringt der Profi-Prüfstand wertvolle Ausstattungsmerkmale mit. Für den Anschluss des Decoders sind alle gängigen Schnittstellenbuchsen für die „kleinen Spurweiten“ vorhanden: Neben einer 6-poligen Schnittstelle nach NEM 651 und einer 8-poligen Schnittstelle nach NEM 652 sind auch ein 21MTC-Interface nach NEM660, eine PluX22-Buchse sowie die Next18 Schnittstelle vorhanden: Egal welchen Decoder sie haben: Einfach Decoder anstecken – fertig! Loks ohne Schnittstellenstecker können mit Einzelkabelklemmen kontaktiert werden. Ein hochwertiger Glockenankermotor mit Schwungmasse dient in Verbindung mit Richtungs-LEDs zur Kontrolle des Motorausgangs: So einfach kontrollieren Sie die Langsamfahreigenschaften und den Gleichlauf des Decoders. Ein LED-Monitor informiert Sie über die Funktionen des vorderen und hinteren Lichtausgangs sowie den Funktionsausgängen AUX1 bis AUX6. Für den Test von LokSound-Decodern haben wir einen 20 mm Lautsprecher gleich mit eingebaut. Sie können wählen, ob der verbaute Lautsprecher ausgeschaltet oder 100 Ohm bzw. 16 Ohm aufweisen soll – der Prüfstand passt perfekt für jede ESU-Decoder Generation! Zwei SUSI-Stecker ermöglichen den direkten Test von optionalen SUSI-Modulen genauso wie das Weiterleiten zu einer weiteren Platine. Der Anschluss an die Digitalzentrale bzw. den LokProgrammer erfolgt entweder komfortabel mit Hilfe eines abnehmbaren, zweipoligen Klemmblocks (gleiches System wie am LokProgrammer oder der ECoS) oder mit Hilfe von zwei Lötschlüssen.   Erweiterung: Mit Hilfe einer neu eingeführten Erweiterungsbuchse können Sie Ihren Profi-Prüfstand bei Bedarf um die Profi-Prüfstand Erweiterungsplatine ergänzen: An diese können Sie ganz einfach unsere Großbahn-Decoder anstecken und prüfen. Mit all diesen Ausstattungskomponenten macht sich Ihr Profi-Prüfstand bald zum unentbehrlichen Helfer in Ihrer Werkstatt!

22,70 €* 24,95 €* (9.02% gespart)
verfügbar
Spur 01 Modellbahnen 522443-1zu45
Spur 01 Modellbahnen 522443-1zu45   BR 52 2443 DB Epoche IIIb BD Saarbrücken - Bw Homburg       Blechrahmen     RK-Türe ohne ZV     DB Keks     Lokschild tief     Ohne Windleitbleche     Pumpen mittig     Glocke links     Lima links     1x DB Lampe     2x DRG Lampen     2'2'T32 Wannentender     Schneeräumer beiliegend

2.190,00 €*
nicht verfügbar
%
Doehler & Haass PD05A-0 Gen2 - Nano-Lokdecoder 0,5
Doehler & Haass PD05A-0 Gen2 - Nano-Lokdecoder 0,5 A - Ohne Anschlussdrähte   Nano-Lokdecoder PD05A für SX1, SX2 und DCC   Produkteigenschaften und Funktionen:   - Zum wahlweisen Betrieb mit Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC) - Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!) - SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen - SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen - DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen - Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten - Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor - Intern 127 Fahrstufen - Einstellbare Motorfrequenz (16 kHz, 32 kHz) - Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb - Lichtausgänge dimmbar - Rangiergang - Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar - Alle Funktionsausgänge frei programmierbar - Temperaturschutz - Resetfunktion für DCC und SX2 - Updatefähigkeit des Decoders   Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.   Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).   Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keinen Analogbetrieb. Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keine SX1-Programmierung. Den SX1-Betrieb richten Sie bitte mit der SX2-Parameterprogrammierung ein.   Nano-Lokdecoder 0,5 A   - Betriebsart SX1, SX2, DCC - Maße [mm]: 5,0 * 7,9 * 2,5 - Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A - Max. Motorstrom: 0,5 A - Max. Fahrspannung: 18 V - 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA   Der Nano-Lokdecoder PD05A ist unser neuer, besonders kleiner, Fahrzeugdecoder für den SX1-, SX2- und DCC-Betrieb. Es gibt einige kleinere Einschränkungen im Vergleich zu unserer DH-Decoderserie:   - Keine Unterstützung der Betriebsarten MM und DC-analog - Keine Unterstützung der SX1-Programmierung (der SX1-Betrieb ist aber durch die SX2-Parameterprogrammierung möglich) - Keine SUSI-Schnittstelle und keine Funktionsausgänge - Keine niederfrequente Motoransteuerung (16 kHz oder 32 kHz sind aber wählbar) - Keine erweiterten Funktionszuordnungen (das heißt: keine Bedingungen, kein Initialmapping usw.) - Kein automatischer Kupplungsablauf - Keine Bremsrampe

33,50 €* 40,90 €* (18.09% gespart)
verfügbar
%
Doehler & Haass Programmier-Adapter
Doehler & Haass Programmier-Adapter   Produktbeschreibung:   Der Programmier-Adapter ermöglicht die einfache Verbindung unserer Decoder mit dem Programmer. Unsere Sounddecoder mit 21-poliger, Next18- oder PluX-Schnittstelle können somit ohne Umstecken sowohl mit neuen Soundprojekten versehen als auch aktualisiert oder programmiert werden. Ein eingebauter Lautsprecher ermöglicht das direkte Ausprobieren des Sounds. Der Programmier-Adapter wird direkt an den Programmer angesteckt und benötigt daher keine eigene Verkabelung.

64,20 €* 78,60 €* (18.32% gespart)
verfügbar
Spur 01 Modellbahnen 801228-1zu45
Spur 01 Modellbahnen 801228-1zu45   BR 80 1228 der KBAG KBAG Werkslok 5       Epoche 3b     Kohlenkasten aus Blech     Führerhaus mit Aufsatz     RK-Türe ohne ZV     Glocke     Kleine Haltestange links     Schild mittig     2-Stufige DB-Luftpumpe     Geschweisste Wasserkästen     Lichtmaschine vorne links     2 x DRG 1 x DB Lampe

1.690,00 €*
nicht verfügbar
%
ESU 51958 - Adapterplatine PluX22 für 9 Ausgänge,
ESU 51958 - Adapterplatine PluX22 für 9 Ausgänge, Lötkontakten und angelöteten Kabeln   Unsere neue Adapterplatine für Decoder mit PluX22 Schnittstelle eignet sich für alle, die schnell und ohne großen Lötaufwand Ihre Loks nachträglich digitalisieren und mit vielen Funktionen ausstatten möchten.   Die Adapterplatine mit den kompakten Dimensionen von 32.5mm x 15.5mm ist zusätzlich mit einer abbrechbaren Befestigungslasche ausgestattet. Alle gemäß VHDM- bzw. NEM-Norm vorgesehenen Ausgänge sind als Lötanschlüsse vorhanden. Bereits verlötete Anschlusskabel mit ca. 20 cm Länge für die wichtigsten Kontakte sorgen für eine einfache Handhabung und Verkabelung.   Dimensionen: Länge 33.0mm x 15.5mm (Mit Befestigungszunge: 38.0mm x 15.5mm)

12,30 €* 13,49 €* (8.82% gespart)
verfügbar